Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

+49 (0) 89 89 43 67 0
DE

AdderLink INFINITY 1002

Adder Single-Link-DVI und USB Extender

Produkthighlights

  • kann als 1:1 Extender, IP-Extender oder Bestandteil einer Matrix-Lösung verwendet werden
  • redundante Netzwerkschnittstelle
  • Verbindung über CATx oder optional über LWL
  • USB 2.0 und Audio inklusive
Artikelnummer Beschreibung
AD-AIM-24 AIM Manager mit 24 Anschlüssen
AD-AIM-48 AIM Manager mit 48 Anschlüssen
AD-AIM-96 AIM Manager mit 96 Anschlüssen
AD-AIM-192 AIM Manager mit 192 Anschlüssen
Zubehör  
AD-ALIF1002P Sender und Empfänger
AD-ALIF1002T nur Sender
AD-ALIF1002R nur Empfänger
AD-RMK4V Rackeinschub (1 HE) für 1 Gerät
PDF-Download

Beschreibung
Der ADDERLink Infinity 1002 ist ein Hochleistungs-KVM-Extender (Keyboard, Video, Mouse ) und Bestandteil der ALIF-Matrix-Lösung. Daher können Sie die für Ihr Unternehmen entscheidende Hardware in einer sicheren klimatisierten Umgebung außerhalb des Arbeitsbereichs Ihrer Mitarbeiter unterbringen. Die Extender lassen eine 1:1 Absetzung der Betriebskonsolen bis zu 100m über CATx oder 10 km über Glasfaser zu. Durch Hinzufügen des ADDERLink Infinity-Managementsystems (A.I.M.) können Sie mehrere Punkt-zu-Punkt-Extender in ein vollständig skalierbares digitales KVM-Matrix-System verwandeln, über das jede Arbeitsstation mit jedem Computer in einem Netzwerk verbunden werden kann.

  • Plug-and-Play
  • 100 m Verlängerung der Übertragungsstrecke über ein einziges CATx-Kabel; bei Nutzung eines Standard-IP-Netzwerks unbegrenzt
  • 500 m bis 10 km über Glasfaser
  • Single-Link- bzw. Einzelmonitor-Konfiguration
  • Auflösung: 1920 x 1200 bei 60 Hz
  • Unterstützt USB-Massenspeicher sowie Tastatur, Maus, Tablet und Touchscreen
  • Unterstützt Mac Pro
  • Redundante Netzwerkschnittstelle

 

Perfekte digitale Videosignale, Echtzeitsteuerung
Da der ADDERLink Infinity ein verlustfreies Codierungssystem mit einer 1:1-Pixelzuordnung verwendet, liefert er pixelgenaue Videobilder mit exakter Farbwiedergabe ohne Artefakte. Die empfangenen digitalen Videosignale entsprechen exakt den Videosignalen, die vom Remotecomputer gesendet werden. Herzstück bei der Entwicklung der ADDERLink Infinity-Geräte war von Anfang an ein äußerst robustes Signalübertragungsverfahren. Daher können Sie die gesamte Bandbreite an Kabelverbindungen nutzen, die in Verkabelungssystemen in der Regel verwendet werden. Sie können zuverlässige Verbindungen herstellen, unabhängig davon, ob es sich um CAT5e-, CAT6- oder CAT7-Kabel handelt. Der ADDERLink Infinity bietet zudem die Möglichkeit, mit Glasfaserkabeln Verbindungen über Entfernungen von bis zu 10 km zu realisieren.

Unbegrenzte Verlängerung der Übertragungsstrecke
Die Verlängerung der Übertragungsstrecke ist nicht auf eine einzige Kabellänge von 100 m begrenzt. Wenn Sie Verbindungen über größere Entfernungen benötigen, fügen Sie einfach eine entsprechende 1 GbE-Netzwerkkomponente hinzu, um zusätzliche 100 m zur Verfügung zu haben. Auf diese Weise können Sie die Übertragungsstrecke um ein Vielfaches verlängern. Die Geräte sind auch mit SFP-Gehäusen zur Aufnahme von Glasfaser-Transceivern ausgestattet, mit denen weit größere Verlängerungen der Übertragungsstrecke möglich sind.

USB 2.0 mit Kontrolle der Geräteklasse
Neben Massenspeichergeräten können USB-Geräte wie Mäuse und Tastaturen, Grafiktabletts, Jog-Shuttles, Joysticks und 3D-Steuerungen angeschlossen werden. Für Anwendungen, bei denen Sicherheit besonders wichtig ist, verfügt das System über die Möglichkeit, die Verwendung von Geräten zu deaktivieren, bei denen es sich nicht um Eingabegeräte handelt. Daher müssen USB-Anschlüsse nicht physisch blockiert werden, um die Verwendung von Massenspeichergeräten zu verhindern.

EDID-Management
Aufgrund des intelligenten EDID-Managements können die tatsächlichen Eigenschaften des Monitors an den Computer zurückübertragen werden. Damit wird die perfekte Darstellung auf dem Monitor ohne zusätzliche Konfiguration sichergestellt. ADDERLink Infinity-Extender werden als Plug-and-Play-Geräte geliefert. Sie können sie also ohne Konfigurationsaufwand direkt anschließen und damit arbeiten. Sie müssen weder Treiber noch Software installieren.

Diagramm

Zurück

© HETEC Datensysteme GmbH · 2022
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button »Alle akzeptieren« zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button »Auswahl akzeptieren« speichern.

user_privacy_settings

Domainname: hetec.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: hetec.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: hetec.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: hetec.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: hetec.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: hetec.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: hetec.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: hetec.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: hetec.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close