BARCO OpSpace

IP-basierte Arbeitsplatz Lösung

Produkthighlights

integrierte, zusammenhängende Arbeitsfläche

situationsbezogenen Gestaltung des Bedienplatzes

intuitive Benutzeroberfläche

leichte Skalierbarkeit

Einbeziehung von Informationen aus unterschiedlichsten Quellen und Netzwerken

phone Um Rückruf bittenemail Anfrage senden

Oder rufen Sie uns innerhalb unserer Geschäftszeiten Montags bis Freitags von 8:30 - 17:00 Uhr direkt an:

+49 (0) 89 89 43 67 0

OpSpace, die Arbeitsplatzlösung von Barco für Bedienpersonal, bietet anhand des einfachen Zugriffs auf unterschiedliche Applikationen, Remote Desktops und Video-Streams seinen Nutzern eine gesamtheitliche, anpassbare und gleichzeitige Sicht der benötigten Information. All diese Quellen werden zusammengestellt und auf „einer Pixelfläche“, einer einzigen, zusammenhängenden, hochauflösenden Anzeigefläche dargestellt, auf der jedes einzelne Signal frei bewegt und vergrößert bzw. verkleinert werden kann. Die Bediener haben nicht nur den vollständigen Überblick sondern können auch alle Systeme sicher und uneingeschränkt bedienen, ohne jemals ihre Position ändern zu müssen. Dies optimiert die Ergonomie und erlaubt dem Bedienpersonal somit auf die bequemste, intuitivste und effektivste Weise zu arbeiten

  • Eine einzige, integrierte und zusammenhängende Anzeige: ‘eine Pixelfläche’
  • Das ‘Arbeitsbereich’- Konzept
  • Aufgabenorientierte, intuitive Benutzeroberfläche
  • Nahtloser Zugriff auf alle Quellen über eine einzige Maus/Tastatur/Audio
  • Einbeziehung von Informationen aus unterschiedlichsten Quellen und Netzwerken
  • Sicherer Zugang zu beliebigen Applikationen aus verschiedenen Sicherheitsbereichen
  • Bereitstellung aller benutzerspezifischen Einstellungen beim Login dank ‘Follow me’ Funktion

Barco OpSpace ist der erste persönliche Arbeitsplatz, der es dem Bediener erlaubt, dank einer ganzheitlichen Gestaltung von Ansicht, Steuerung und Interaktion effizienter zu arbeiten. Alle relevanten Informationen können mit nur einer einzigen Maus und Tastatur aufgerufen und bearbeitet werden. Der Bediener steht nun im Mittelpunkt der Information und verfügt über leichten Zugriff auf alle Daten, selbst denen aus gesicherten Netzwerken.

Barcos OpSpace Lösung führt alle Anwendungen in einem einzigen virtuellen Arbeitsplatz zusammen. Mit nur einem Klick kann der Bediener jede beliebige Applikation zur Anzeige aufrufen – das spart Zeit und verbessert spürbar den Überblick in jeder Situation. Wann immer erforderlich, kann sich der Bediener eine ‘Perspektive‘ als logische, zusammen-fassende Anordnung verschiedenster Applikationen und Signale zusammenstellen.

Anstatt dass sich der Bediener zur Ansicht einer bestimmten Anwendung zu deren Monitor bewegen muss, erlaubt ihm das „Arbeitsbereich“-Konzept, sich jede angezeigte Anwendung auf den Arbeitsbereich direkt vor ihm zu holen. Der Bediener kann mit der Applikation arbeiten und gleichzeitig den Überblick über alle anderen in seinem Blickfeld angezeigten Signale behalten. Nachdem er die Aufgabe in seinem Arbeitsbereich erledigt hat, kann er die Applikation einfach wieder aus seinem Arbeitsbereich entfernen oder durch eine andere ersetzen.

Im Gegensatz zur Verwendung mehrerer Workstations (jede mit eigener Maus und Tastatur), reduziert OpSpace das Durcheinander am Pult auf eine einzige Maus und Tastatur. Dies sorgt für einen übersichtlicheren Arbeitsplatz, vermeidet potentielle Verwirrung und fördert zudem ein bequemeres Arbeiten, wobei Verzögerungen in der Bedienung im Grunde nicht wahrnehmbar sind. Audio wird ebenso voll unterstützt und kann pro Applikation oder für den gesamten Bedienplatz eingestellt werden.

In Krisensituationen ist Zeit von äußerster Wichtigkeit. Folglich müssen alle Hilfsmittel für die Bediener einfach zu bedienen, intuitiv und besonders schnell ansprechbar sein. Um diese Anforderungen zu erfüllen, bietet OpSpace eine intuitive und aufgabeorientierte Benutzeroberfläche, die im Handumdrehen beherrschbar und bedienbar ist.

Beim Login lädt die ‘Follow me’ Funktion die persönlichen Arbeitsplatzeinstellungen des Bedieners. Alle bevorzugten Applikationen und Signale des Bedieners werden automatisch an die vordefinierten Positionen geladen, so dass der Bediener sofort und ohne weitere Einstellungen loslegen kann.

Jeder Kontrollraum kennt viele mögliche Krisenszenarien und jedes erfordert eine andere Reaktion des Bedieners mit seiner bevorzugten situationsbezogenen Gestaltung des Bedienplatzes. Da OpSpace dem Bediener ermöglicht, verschiedene Layouts und Einstellungen vorab zu definieren, können die Bediener ihr bevorzugtes situationsbezogenes Layout innerhalb von Sekunden aufrufen und so wertvolle Zeit sparen

Um Zukunftssicherheit zu gewährleisten wurde die Architektur von OpSpace auf einfache Erweiterbarkeit ausgelegt. OpSpace ist auf die Zahl der benötigten Quellen ebenso wie auf die Anzahl der Monitore und die Menge der anzuzeigenden Inhalte anpassbar.

Da OpSpace für den Einsatz in Kontrollräumen entwickelt wurde, sind die bestmöglichen Standards eingehalten worden, um in kritischen Umgebungen 24/7 Betrieb zu ermöglichen. Das System wurde rigoros auf Stabilität, Flexibilität und Robustheit getestet, um jeglichem Fehler vorzubeugen.

Mit OpSpace hat Barco eine perfekte Balance zwischen Sicherheit und flüssigem Arbeiten gefunden. Das System bietet sicheren Zugriff auf die Hostrechner auch über mehrere Sicherheitsbereiche hinweg, da die Integration einzig und allein auf der Darstellungsebene stattfindet. Zusätzlich sind die Bediener durch “unidirektionale Encoder” physikalisch von den Back-End-Systemen getrennt, welche die eigentlichen Daten hosten.

Mehrstufig einstellbare Zugriffsrechte, basierend auf Benutzern und Rollen, stellen sicher, dass die Bediener nur die für Ihre Aufgabe relevanten Informationen sehen können

HETEC Datensyssteme GmbH als zertifizierter BARCO-Partner kann Sie in allen Phasen Ihres Projektes (Planung – Installation/Inbetriebnahme – After Sales) tatkräftig unterstützen und damit ein gewinnbringender Systempartner werden.

Sprechen Sie uns bitte dazu an!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr

email Jetzt abonnieren