BARCO Transform NSD-410

Leistungsfähiger Kontroller für eine einzelne Videowand

Produkthighlights

perfekte HW-Platform für die Kontrollraum-Managementsoftware CMS

unterstützt bis 12x 4K Ausgänge

hohe Eingangsdichte

Eingang über Universal-IP Streaming oder

Erfassungskarten (DVI/RGB/Displayport)

phone Um Rückruf bittenemail Anfrage senden

Oder rufen Sie uns innerhalb unserer Geschäftszeiten Montags bis Freitags von 8:30 - 17:00 Uhr direkt an:

+49 (0) 89 89 43 67 0

Der TransForm NSD-410 ist ein kompakter Controller für Videowände, der sich perfekt für die Überwachung von Basisbandsignalquellen und vernetzten Videoquellen eignet. Dadurch können Kunden Quellen (vernetzte Quellen, lokale DVI/RGB- Eingänge und analoge Videoeingänge) von überall erfassen und sie kombiniert auf einer Videowand mit hochauflösenden 3D-Bildern anzeigen. Der flexibel konfigurierbare TransForm NSD-410 kann entweder, zusammen mit Barcos Kontrollraum-Managementsoftware CMS, als selbständiger Controller für Videowände eingesetzt werden oder als genau passender Ausgabeknoten dienen, der in eine TransForm N-Lösung integriert wird.

Der Controller Transform NSD 410 arbeitet perfekt mit dem fortschrittlichen Kontrollraum-Managementsystem CMS von Barco zusammen, ermöglicht eine intelligente Anordnung der Anzeigeinhalte (darunter 3D-Beschleunigung) und sorgt so für präzise Informationen und vereinfacht die Entscheidungsfindung.

Der TransForm NSD-410 kann als Display-Controller verwendet werden, auf dem alle Arten von Windows-basierten Anwendungen ausgeführt werden. Gleichzeitig kann er Teil eines vernetzten TransForm N-Visualisierungssystems sein, mit dem mehrere Videowände gesteuert werden können. Dadurch erhalten die Benutzer eine umfassende Übersicht über sämtliche Daten sowie Interaktions- und Kooperationsmöglichkeiten. Auf diese Weise lassen sich Informationen an verschiedenen Standorten gemeinsam nutzen und wesentliche Informationen allerorts zugänglich machen – im Unternehmen und darüber hinaus.

TransForm NSD-410 gibt es in verschiedenen Ausführungen und ist entweder frei konfigurierbar oder vorkonfiguriert erhältlich:

  • Als eigenständiger Einzeldisplay-Controller für Videowände betreibt er die gesamte Kontrollraum-Managementsoftware CMS in einer einzigen Einheit
  • Als einzelner Display-Knoten in einer TransForm N-Installation, der nur die Patienten-Bereiche des CMS auf dem NSD-410 steuert und Teil einer zentral verwalteten TransForm N-Installation ist
  • Als Anwendungsknoten in einer TransForm N-Installation, in der die grafische Ausgabe aller Windows-Anwendungen über das Netzwerk an die TransForm N-Display-Knoten übertragen werden
  • Vorinstallierte Kontrollraum-Managementsoftware CMS
  • Großer Windows 7-Desktop – Highend-3D-Grafikbeschleunigung
  • Bis zu 12 4K-UHD-Ausgänge – Hohe Eingangsdichte – Videodekodierung mit Universal-IP-Streaming – Basisband-Erfassungskarten für Display Port, DVI/RGB und analoge Videoeingänge
  • Unterstützung lokaler Anwendungen – Neuester Intel(R) Core(TM) i7 Hexa-Core-Prozessor für die parallele Anwendungsverarbeitung und softwarebasierte Mediendekodierung

Hier finden Sie die technischen Daten zur Ansicht als PDF.

ArtikelnummerBeschreibung
BA-NSD-410Single Display Controller
bestehend aus folgenden Modulen * Beispielkonfiguration *
1x BA-NSD-410 Single Display Controller
1 x NSD-410 - Raid-1 SSD
1 x NSD-410 - Windows 10
1 x NSD-410 - 32GB Main Memory
2 x NSD-410 - 4ch Graphic Out
1 x Power Cable Type EU
1 x Keyboard German,

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr

email Jetzt abonnieren